Skip to main content

Aktuelles

Die Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet uns dazu, die persönliche Zustimmung zu unseren Datenschutzrichtlinien abzufragen. Diese Abfrage kann stellvertretend nicht beantwortet werden, es sei denn, es geht dabei um eigene Kinder.

Kurssuche


Diese Kurse starten demnächst

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit noch beginnen. 
Wenn Sie Näheres über ein Angebot wissen wollen, wählen Sie einfach den Kurstitel aus.
Bitte besuchen Sie keine Kurse, ohne sich vorher angemeldet zu haben, damit Sie sich Ihres Platzes sicher sein können.

Literaturkurs: "Hochdeutschland" von Alexander Schimmelbusch

Kursnummer: X120101
Dozent: Hans-Jürgen Grosser

Alexander Schimmelbusch hat mit „Hochdeutschland“ den Roman der Stunde geschrieben:
Viktor erkennt das Deutschland seiner Kindheit nicht mehr wieder. Das beginnt mit dem, was man auf den Straßen sehen kann, die getunten Zuhälterwagen, mit denen die Daimler AG die Republik geflutet hat. An den Autobahnen sind neben Logistikzentren und Serverfarmen riesige Flatrate-Bordelle zu sehen. Die Rentner stehen vor den Biergärten und zählen die Groschen in ihren Manteltaschen, während auf den Nordseeinseln die Angebervillen aus den Dünen sprießen. Kein Wunder, dass die deutschen Wähler bereit dazu scheinen, ein Risiko einzugehen.
In seinem Roman stellt Alexander Schimmelbusch, der fünf Jahre lang als Investmentbanker in London gearbeitet hat, die zentralen Fragen unserer Zeit: Ist unser System kaputt? Gehören wir zusammen? Was ist Elite? Können wir überhaupt noch kommunizieren? Haben wir Prinzipien? Welchen Preis zahlt man dafür, nach seinen eigenen Regeln zu leben? Können wir einfach so weitermachen? Oder ist es an der Zeit für einen radikalen Neuanfang? Für eine Stunde Null, wie nach einem Krieg?
Lektüre: "Hochdeutschland" von Alexander Schimmelbusch, Tropen-Verlag, Stuttgart 2018, ISBN 978-3-608-50380-7

Dienstag, 18.09., 17:30-19:00 Uhr; Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Seminarraum III; 4 Termine; 8 UE; 28€

Zurück

VHS-Programm als Download

Hier gibt es das Programmheft als Download. (Stand: 18.08.2018 - Datei ca. 14MB)

vhsApp - die mobile Kurssuche

Wir sind mit über 400 von insgesamt 908 Volkshochschulen in Deutschland mit unseren Kursen in der App vertreten.

Mit der vhsApp können Sie bundesweit nach Ihrem Kurs suchen und unter den vielen Angeboten vor Ort wählen.

Die App gibt es kostenlos für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.volkshochschule.app.android&hl=de) und
iOS (https://itunes.apple.com/de/app/vhsapp-die-offizielle-app-der-volkshochschulen/id796434150?mt=8).

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.