Skip to main content

Hier finden Sie die aktuell gültigen Corona-Hygieneregeln als Download. 

130100  Basisqualifizierung zum/zur AlltagsbegleiterIn für die Unterstützung im Alltag (gemäß §45a SGB XI, gemäß Verordnungen AnFöVO/PfluV)
Ulrike Geppert, Manuela Klein

(Hier geht´s zum Flyer, der lle Informationen auf inen Blick bereit hält.)
Als Kooperationspartner der BBU beteiligt sich der VHS-Zweckverband an der Basisqualifizierung, die am 29.10.2021 startet. Sie umfasst 45 UE. Die Qualifizierung richtet sich an Personen, die Menschen mit besonderem Hilfebedarf im Alltag unterstützen wollen bei sozialen Kontakten, gemeinsamen Aktivitäten zur Förderung der geistigen und körperlichen Beweglichkeit oder durch Begleitung, um am Leben teilzuhaben.

Es werden folgende Inhalte geschult: 
I. Grundlagen und Einblicke 
II. Basiswissen über Krankheits- und Behinderungsbilder  
- Allgemeine Erkrankungen, Demenz, Depressionen, Ängste, Süchte, Behinderungsbilder 
- Umgang und Reaktion in Notfall- und Krisensituationen 
- Hygiene / Infektionsvermeidung 
III. Wichtige Rechte und Gesetze  
IV. Übersicht über bestehenden Hilfe- und Unterstützungsbedarf 
- Wahrnehmung des sozialen Umfeldes 
V. Aktivierung, Unterstützung und Begleitung 
-  inhaltliche  sowie  rechtliche  Grundkenntnisse  über  Angebote  zur  Unterstützung  im  Alltag  sowie weitere Hilfeangebote 
- erweitertes Grundwissen zu den besonderen Anforderungen und Zielsetzungen von Unterstützungsangeboten 
VI. Kommunikation, Gesprächsführung   
- Handlungs- und Reflexionskompetenz im Umgang mit herausforderndem Verhalten und Konfliktsituationen 
VII. Selbstfürsorge für Alltagsbegleiter/innen 
- Selbstmanagement und Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen, Ehrenamtlichen und Pflegepersonen.

Diese Basisqualifizierung gilt als Berechtigung, um bei Pflege-/Betreuungsdiensten und anerkannten Anbietern zur Unterstützung im Alltag tätig zu werden.

Anmeldung nur über die BBU (info@bbu-betreuung-beratung.de, 0175/4406780 oder 0175/4408760)

Kurszeiten: Freitag, 29.10., 17.00-20.00 Uhr, Samstag, 30.10., 9.00-16.00 Uhr; Samstag, 06.11., 9.00-16.00 Uhr, Samstag, 13.11., 9.00-16.00 Uhr, Freitag, 19.11., 17.00-20.00 Uhr, Samstag 20.11., 9.00-16.00 Uhr. 

Die Förderung mit einem Bildungsscheck oder Prämiengutschein ist möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor Antritt der Qualifizierung danach, z.B. bei der VHS in Warburg (05641/92 1710) oder in Beverungen (05273/392 126). 
Kursbeginn: Freitag, 29.10., 17.00-20.00 Uhr; Warburg, Rathaus Zwischen den Städten, Seminarraum I; 45 UE; Gebühr: 350,00 € (inkl. Unterlagen, Prüfung und Bescheinigung)

2021 steht im Zeichen der „Initiative Digitale Bildung“, die von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek ins Leben gerufen wurde. Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat dazu die App „Stadt | Land | DatenFluss“ entwickelt. Sie sensibilisiert für den Wert von Daten in einer digitalisierten Welt und stärkt die Fähigkeit, souverän mit Daten umzugehen. Gleichzeitig weckt sie das Interesse an neuen datengestützten Technologien. Schirmherrin der App ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Weitere Informationen rund um die App und das Begleitprogramm finden Sie unter www.volkshochschule.de/app-datenfluss.

Der DVV behandelt das Querschnittsthema Data Literacy in einer sechsteiligen Online-Veranstaltungsreihe. Im Gespräch mit Expertinnen und Experten werden die Themenbereiche der App - Arbeit, Gesundheit und Mobilität - sowie zentrale Treiber der digitalen Datenwelt - Künstliche Intelligenz, Big Data und Internet der Dinge - aufgegriffen. Teilnehmende können ihre Fragen über ein Online-Tool in die Veranstaltungen einbringen.

 

Online: Mittagspause mit Kollegin KI? Wie Mensch und Maschine zusammenarbeiten

 

Kursnummer: C210030

Dozent: DVV-Dozententeam

Ein großer Teil industrieller Produktion läuft heute automatisiert in scheinbar menschenleeren Fabrikhallen, die von Fachkräften überwacht werden. Auch hochqualifizierte Tätigkeiten werden mehr und mehr durch Künstliche Intelligenz unterstützt. Dies eröffnet Potentiale für sicheres Arbeiten, beispielsweise wenn KI-basierte Assistenzsysteme von anstrengenden oder gefährlichen Tätigkeiten entlasten und bei komplexen Prozessen unterstützen. Gleichzeitig stellen sich Fragen der psychosozialen Bedeutung der Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Wie kann die zunehmende Zusammenarbeit von Mensch und Maschine gerecht und menschenzentriert gestaltet werden? Wie wird die Aufgabenverteilung zukünftig aussehen? Welche Kompetenzen benötigen Menschen in der Zusammenarbeit mit „Kollegin KI“?
Darüber diskutieren wir mit unseren Expert*innen. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und Ihre Fragen in die Diskussion einzubringen.
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Stadt  Land  DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. 

Dienstag, 14.9., 19.00-20.15 Uhr; Online-Seminar; 1,67 UE; keine Gebühr

Buchen


Online: Kann mein Auto mit der Ampel sprechen? Grünes Licht für die Mobilität der Zukunft

 

Kursnummer: C210031

Dozent: DVV-Dozententeam

Der Weg zur Arbeit: Verstopfte Straßen, überlastete Busse und Bahnen, schlecht ausgebaute Radwege. Nicht selten sorgt alleine der Weg von A nach B für Frustration. Doch wie sieht die Zukunft aus? Können Daten und künstliche Intelligenz für einen dynamisch optimierten Verkehrsfluss, „Smart Traffic“ und „Smart Streets“ sorgen? Wie verantwortungsbewusst ist dabei der Umgang mit personenbezogenen Mobilitätsdaten? Und kann KI-gestützte Mobilität Kosten und Emissionen reduzieren?
Diese Fragen stellen wir unseren Expert*innen im Rahmen der Veranstaltung.
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Stadt  Land  DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. 
 

Donnerstag, 7.10., 19.00-20.15 Uhr; Online-Seminar; 1,67 UE; keine Gebühr

Buchen


Online: Kann meine Heizung die Wetter-App lesen? Das Internet der Dinge im smarten Zuhause

 

Kursnummer: C210032

Dozent: DVV-Dozententeam

Komfortabler Wohnen und dabei Energie einsparen: Die Vorteile des „Smart Homes“ liegen auf der Hand. Mit Saugrobotern, intelligenten Heizungsanlagen und sprachgesteuerten Assistenzsystemen hielt in den letzten Jahren in vielen Haushalten das Internet der Dinge Einzug – Alltagsgegenstände werden über das Internet miteinander vernetzt und kommunizieren mit der Außenwelt. 2020 waren in mehr als 9 Millionen deutschen Haushalten Smart Home Geräte im Einsatz, schon in drei Jahren wird mehr als ein Drittel aller Haushalte vernetzt sein.
Wie trägt das Internet der Dinge dazu bei, unseren Alltag sicherer, nachhaltiger und bequemer zu gestalten? Wie steht es um den Datenschutz im intelligenten Zuhause? Wer hat Zugriff auf die Datenspuren, die wir im Smart Home hinterlassen?
Darüber diskutieren wir mit unseren Expert*innen. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und mitzureden.
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Stadt  Land  DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. 

Dienstag, 9.11., 19.00-20.15 Uhr; Online-Seminar; 1,67 UE; keine Gebühr

Buchen

 

Knigge für den Beruf

Was wäre, wenn Ihre Mitarbeiter Ihre Kunden begeistern würden?

Knigge für Auszubildende und Berufseinsteiger
Wer die Spielregeln nicht kennt, hat schon verloren.
Ihre neuen Mitarbeiter sollen sich schnell und problemlos in ihre neue Rolle zurechtfinden? Es wäre toll, wenn das einfach und ohne Schwierigkeiten klappen würde? Ok, dann sollten Sie den neuen Kollegen dabei
helfen, die Spielregeln kennenzulernen, nach denen sie sich in Zukunft richten sollen. Dabei hilft dieser Knigge-Kurs.

In dem Workshop erfahren die Teilnehmenden alles Wichtige rund um die Themen:

  • 1. Eindruck – Für den ersten Eindruck erhalten Sie keine zweite Chance
  • Körperhaltung, Kleidung, Duft und Sprache
  • Begrüßen und Vorstellen
  • Umgang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten
  • Aufgaben und Pflichten im Unternehmen und Team
  • Telefonieren
  • Das A & O des guten Benehmens.

Veranstaltungstermine:

Handel und Verwaltung

Montag, 27.09.21; 1 Tag; 09:00 – 16:00 Uhr; 250 €

Handwerk

Dienstag, 28.09.21; 1 Tag; 09:00 – 16:00 Uhr; 250 €


Knigge für den Handel
Damit Ihr Geschäft nicht zur Servicewüste Deutschland gehört!

Corona hat den Internethandel angefeuert. Jetzt heißt es, die Kunden zurückzugewinnen. Sie wollen das über Rabatte schaffen? Glauben Sie wirklich, dass dies zum Erfolg führt? Eher nicht, denn billiger geht‘s immer. Also wie können Sie es schaffen, Kunden zu begeistern? Mit etwas, was der Onlinehandel nicht leisten kann - dem direkten Kundenkontakt. Und was sich Kunden da wünschen ist:

  • Einkauferlebnis
  • Kundenfreundlichkeit
  • Serviceorientierung.

Wie sieht das in Ihrem Unternehmen aus? Werden alle Mitarbeiter diesem Anspruch gerecht? Oder würden Sie sich wünschen, dass der Eine oder Andere:

  • mehr auf den Kunden eingeht
  • freundlicher ist
  • Zusatzgeschäfte generiert
  • den Kunden einfach gut berät?

In diesem Workshop zeige ich Ihren Mitarbeitern, mit welchen einfachen Mitteln sie Kunden begeistern können. Wie aus Kunden echte Fans werden. Nutzen Sie die Chance, sich für die Zukunft gut aufzustellen, damit der stationäre Handel auch morgen noch erste Adresse für Ihre Kunden bleibt.

Veranstaltungstermin:

Montag, 18.10.21; 1 Tag; 09:00 – 16:00 Uhr; 250 €


Knigge für das Handwerk
Ihre Mitarbeiter sind fachlich top – aber der Umgang könnte besser sein? Eigentlich brauchen Sie Knigge nicht, weil die Auftragsbücher voll sind? Stimmt, im Moment haben Sie mehr Aufträge, als sie abarbeiten können. Doch haben Sie auch die Kunden, die Sie sich wünschen? Die, die nicht auf den Preis achten, sondern die, die es schätzen, hochwertige Arbeit zu bekommen und kompetente Handwerker zu beschäftigen? Was das mit Knigge zu tun hat? Alles, denn für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Diese alte Weisheit trifft auch auf das Handwerk zu. Mit Mitarbeitern, die wissen, mit welch einfachen Mitteln man Kunden begeistern kann, haben Sie:

  • weniger Preiskampf
  • reibungslosere Baustellen
  • weniger Reklamationen
  • mehr Empfehlungen von zufriedenen Kunden.

Nutzen Sie Knigge für‘s Handwerk, um Ihre Mitarbeiter fit zu machen für mehr Serviceorientierung. 20 Jahre Erfahrung in einem Handwerksunternehmen geben Ihnen die Sicherheit, dass sich der Schulungstag an dem Alltag Ihrer Mitarbeiter orientiert. Die Tipps sind praxis-erprobt und direkt einzusetzen. Deswegen unterscheiden wir auch die Schulung in Knigge für’s Handwerk im Ausbaugewerbe und im Dienstleistungssektor.


Knigge für das Ausbaugewerbe:

  • Ankunft beim Kunden
  • Einrichten einer Baustelle
  • Pausen und Feierabend
  • Pleiten, Pech und Reklamation
  • Absprachen und Stundenzettel
  • Abräumen und Beenden einer Baustelle.

Knigge für Dienstleistungen im Handwerk:

  • Begrüßen von Kunden
  • Smalltalk
  • Klären von Kundenwünschen
  • Schwierige Kunden
  • Kunden begeistern
  • Verabschieden von Kunden.

Veranstaltungstermine:

Ausbaugewerbe
Donnerstag, 04.11.21; 1 Tag; 09:00 – 16:00 Uhr; 250 €

Dienstleistungen
Mittwoch, 10.11.21; 1 Tag; 09:00 – 16:00 Uhr; 250 €

 

Download - Flyer Knigge für den Beruf

Unsere Werbepartner

Diese Kurse starten demnächst

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit beginnen. 
Das komplette Programm des 2. Semesters 2021 finden Sie ab 16. August hier.

Bitte besuchen Sie keine Kurse, ohne sich vorher angemeldet zu haben, damit Sie sich Ihres Platzes sicher sein können.

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
D210106 vhs. wissen live: Auf der Suche nach Eindeutigkeit. Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert. 22.09.2021 Online-Seminar vhs.wissen live
D470212 Ausfall: Im Familienzentrum "Am Park": Rund um die Kartoffel 24.09.2021 Peckelsheim, Familienzentrum "Am Park" Maria Zimmermann
D250502 Knigge für Auszubildende und Berufseinsteiger [Handel und Verwaltung] 27.09.2021 Beverungen, Stadtteil Sabine Lansing
D250317 Online: Microsoft Excel 2013/16 - Pivot Tabellen 27.09.2021 Online-Seminar Doris Opitz
D250406 Workshop - Kleine Hackerschule [individueller Online-Termin (Einzelschulung)] 27.09.2021 Online-Seminar Ralf-Uwe Dietrich
D210107 vhs. wissen live: Die Realität des Risikos 27.09.2021 Online-Seminar vhs.wissen live
D250503 Knigge für Auszubildende und Berufseinsteiger [Handwerk] 28.09.2021 Beverungen, Stadtgebiet Sabine Lansing
D221301 Schwälmer Weißstickerei und andere Sticktechniken für Anfänger und Fortgeschrittene 28.09.2021 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.) Carin Brandt
D130112 Yoga 30.09.2021 Warburg, Gymnastikraum der Graf-Dodiko-Schule Dorothea Hawerkamp
D2303240 In Borgentreich: Aqua-Jogging 01.10.2021 Borgentreich, Hallenbad (Platz der Stadt Rue 2a) Sebastian Mann
D230706 Brote selber backen 01.10.2021 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I/Lehrküche (Birkenstr.) Maria Zimmermann
D210108 vhs. wissen live: Ein Elefant für den Papst. Die Entdeckung der neuen Welt und der Kurie in Rom 01.10.2021 Online-Seminar vhs.wissen live
D230715 In Zusammenarbeit mit der Vinothek Schneider: Weinprobe "Come Together" 01.10.2021 Beverungen, Vinothek Schneider (Lange Str. 30) Birgit Anne Schneider
D130703 Irischen Whisky genießen - Das flüssige Gold der grünen Insel 01.10.2021 Matthias Hannmann
D421106 Schmieden für Männer 02.10.2021 Schmiede in Schweckhausen Christian Kloidt
D250316 Online: Microsoft Excel 2013/16 - Weiterführende Techniken Teil 2 04.10.2021 Online-Seminar Doris Opitz
D230116 Tai Chi für Fortgeschrittene (Neuer Kursbeginn: 5.10.) 05.10.2021 Beverungen, Gymnasium Dreifachturnhalle/Mehrzweckraum (Eingang: Eichenweg) Karin Dörken
D250001 Fortbildung für Erzieher/innen "Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern - Corona und die Folgen" 06.10.2021 Beverungen, Feuerwehrgerätehaus (Dalhauser Str. 60) Dr. Dirk Dammann
D220112 Vortrag "Masuren - ein fast vergessenes Kleinod." 06.10.2021 Beverungen, Cordt-Holstein-Haus (Weserstr. 10) Helmut Benz
C210031 Online: Kann mein Auto mit der Ampel sprechen? Grünes Licht für die Mobilität der Zukunft 07.10.2021 Online-Seminar DVV-Dozententeam
D300101 Online-Konzert mit Maxine Neumann und Peter Ernst: A Jewish Prayer 07.10.2021 Online-Seminar Maxine Neumann und Peter Ernst: A Jewish Prayer
D230118 AidA" steht für "Aktiv in das Alter" - Mach was aus Deinem Alter, bevor es was mit Dir macht! 07.10.2021 Beverungen, Gymnasium Dreifachturnhalle/Mehrzweckraum Maria Weskamp
D250114 Online: Office fürs Büro - Geschäftsbriefe 07.10.2021 Online-Seminar Ulrich Wille
D210031 Online: Kann mein Auto mit der Ampel sprechen? Grünes Licht für die Mobilität der Zukunft. 07.10.2021 Online-Seminar DVV-Dozententeam
D250312 Online: InDesign CC 2015 - Grundlagen 11.10.2021 Online-Seminar Doris Opitz
D250313 Online: InDesign CC 2015 - Weitere Techniken 11.10.2021 Online-Seminar Doris Opitz
D250314 Online: Microsoft Excel 2013/16 - Grundlagen 11.10.2021 Online-Seminar Doris Opitz
D250201 Online: Informationsveranstaltung Xpert Business-Live-Webinare 11.10.2021 Ulrich Wille
D130216 Fit in der Schwangerschaft 12.10.2021 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Meike Spellerberg
D210109 vhs. wissen live: Das Risikoparadox - warum wir uns vor dem Falschen fürchten 12.10.2021 vhs.wissen live
D680208 Einführung in das Fährtentraining - auf Spurensuche mit unseren Haushunden 16.10.2021 Willebadessen, Haus des Gastes Annabell Lohrengel
D130710 Indische Gaumenfreuden - (Warteliste) [ausgebucht] 16.10.2021 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Gloria Lal
D421107 Schmieden für Fortgeschrittene 16.10.2021 Schmiede in Schweckhausen Christian Kloidt
D250504 Knigge für den Handel 18.10.2021 Beverungen, Stadtgebiet Sabine Lansing
D170309 Kinderwerkstatt in den Herbstferien: Jetzt koche ich selbst! Fit in der Küche <br />In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund 19.10.2021 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Maria Zimmermann
D210110 vhs. wissen live: Unser Gesundheitssystem - fair und effizient 19.10.2021 vhs.wissen live
D170310 Kinderwerkstatt in den Herbstferien: Jetzt koche ich selbst! Fit in der Küche <br />In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund 20.10.2021 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Maria Zimmermann
D170311 Kinderwerkstatt in den Herbstferien: Jetzt koche ich selbst! Fit in der Küche <br />In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund 21.10.2021 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Maria Zimmermann
D210111 vhs. wissen live: Die Erziehung des Geschmacks. Eine unendliche Geschichte 21.10.2021 vhs.wissen live
D230217 Tabata - Powerworkout 25.10.2021 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle I (Birkenstr.) Denise Dirks
D250315 Online: Microsoft Excel 2013/16 - Weiterführende Techniken Teil 1 25.10.2021 Doris Opitz
D250401 Workshop - Darknet - Mythos und Wirklichkeit [individueller Online-Termin (Einzelschulung)] 25.10.2021 Online-Seminar Ralf-Uwe Dietrich
D121409 Patchwork: Wandbehang - Tannenbaum 1 25.10.2021 Rimbeck, Kath. Pfarrheim, W.-Poth-Str. Rita Janfrüchte
D370103 Online-Vortrag: "Ernährung im Säuglings- und Kleinkindalter" 25.10.2021 Online-Seminar Meike Röseler
D121401 Farb-, Typ- und Stilberatung 26.10.2021 Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Seminarraum III Barbara Rumpf
D240612 Online-Kurs: Business English 26.10.2021 Sophie Andersen
D120504 Kreative Acrylmalerei für Anfänger*innen und Fortgeschrittene 26.10.2021 Warburg, Gymnasium Marianum, Kunstraum (Pavillon, Eingang über den Schulhof) Heike Tewes
D130712 Mama Mia" - Italienisch kochen für Jedermann 26.10.2021 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Veronika Hülsmann
D211603 "Gehölzschnitt im Garten" 26.10.2021 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Birkenstr.) Barbara Siebrecht
D230218 Tabata - Powerworkout 27.10.2021 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Turnhalle I (Birkenstr.) Denise Dirks
D250319 Online: Microsoft Word 2013/16 - Wissenschaftliches Arbeiten mit Microsoft Word 27.10.2021 Doris Opitz
D130720 Herbstküche aus dem Thermomix 27.10.2021 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Carmen Rütters-Engemann
D210000 Vortrag: E-Mobilität - Hintergrund, Einstieg und Praxis [Hybridveranstaltung] 27.10.2021 Beverungen, Cordt-Holstein-Haus (Weserstr. 10) Ralph Twele
D130107 Autogenes Training nach Prof. J.H.Schultz für Erwachsene 27.10.2021 Warburg, Helios-Klinikum, Gymnastikraum Jutta Heutger-Berost
D130713 Männerküche - einfach und gut! 28.10.2021 Warburg, Küche der Eisenhoitschule Maria Zimmermann
D230701 Brasilianische Küche für verschiedene Anlässe 28.10.2021 Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude II/Lehrküche (Birkenstr.) Iara Abrantes-König
D250115 Online: Office fürs Büro - Protokolle und Berichte erstellen 28.10.2021 Ulrich Wille
D370104 Vortrag: "Glückliche Kinder brauchen glückliche Eltern" 28.10.2021 Borgentreich, Sekundarschule (Verwaltungsgebäude I, ehem. Realschule, Platz der Stadt Rue 4) Janine Röhl
D130102 Das Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung im Kreis Höxter: - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung - EUTB 28.10.2021 Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Sitzungssaal Matthias Daniel
D321407 Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene 28.10.2021 Borgentreich, Sekundarschule (Verwaltungsgebäude I, ehem. Realschule, Platz der Stadt Rue 4) Astrid Conze

vhsApp - die mobile Kurssuche

Wir sind mit über 400 von insgesamt 908 Volkshochschulen in Deutschland mit unseren Kursen in der App vertreten.

Mit der vhsApp können Sie bundesweit nach Ihrem Kurs suchen und unter den vielen Angeboten vor Ort wählen.

Die App gibt es kostenlos für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.volkshochschule.app.android&hl=de) und
iOS (https://itunes.apple.com/de/app/vhsapp-die-offizielle-app-der-volkshochschulen/id796434150?mt=8).

Kursportale für den Kreis Höxter/Lippe

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.