Skip to main content

Aktuelles

X230717 - Birgit Anne Schneider

Italienisches Essen und italienische Weine bringen für viele von uns Erinnerungen an Urlaub, Wärme und Freiheit mit sich. Wir laden Sie ein, Weine vom Gardasee, aus der Toskana, dem Piemont und aus Apulien zu genießen. Probieren Sie Lugana, Valpolicella, Moscato d’Asti, Chianti und Primitivo und genießen Sie sie bei uns zusammen mit ein paar selbstgemachten Kleinigkeiten.
In der Gebühr sind die verschiedenen Weine, Ciabatta und Mineralwasser enthalten.

Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 18 Jahre!

Freitag, 21.9., 19.30-22.00 Uhr; Beverungen, Vinothek Schneider (Lange Str. 30); 3,33 UE; Gebühr: 18,00 €

Kursnummer: X105101
Dozent: Carsten Engelhardt, Diplom-Kaufmann

Dieser Workshop mit verschiedenen Übungen und Praxisbeispielen behandelt folgende Fragen:
•             Wer betreibt eigentlich die Veränderungsprozesse von Digitalisierung und Arbeit 4.0?
•             Wo stehe ich dabei als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer?
•             Muss ich mein bestehendes Geschäftsmodell bzw. meine Einsatzmöglichkeiten überdenken?
•             Was gibt es im nächsten Schritt zu tun?

Ausgehend von den Geschäftsmodellen von Amazon & Co. werden durch einen Selbstcheck Ansatzpunkte für eigene internetbasierte Geschäfte bzw. Tätigkeiten herausgearbeitet. Dabei sollen sich Teilnehmer erste Gedanken in ihrem eigenen Umfeld über Neugestaltungsmöglichkeiten machen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Carsten Engelhardt war fast 20 Jahre als Führungskraft in mittelständisch organisierten Betrieben der Glas- und Keramikbranche tätig und hat dabei zahlreiche Veränderungsprozesse gestaltet. Er ist heute Inhaber des Beratungsunternehmens develop+ mit den Schwerpunkten digitale Transformation, Veränderungsmanagement, Geschäftsentwicklung sowie Führung und Coaching. Mehr Informationen unter: www.developplus.de

Donnerstag, 27.9., 18.00-21.15 Uhr; Warburg, Rathaus, Zwischen den Städten, Sitzungssaal; 4,33 UE; Gebühr: 19,00 €

Die Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet uns dazu, die persönliche Zustimmung zu unseren Datenschutzrichtlinien abzufragen. Diese Abfrage kann stellvertretend nicht beantwortet werden, es sei denn, es geht dabei um eigene Kinder.

Kursnummer: X230701
Dozent: Helmut Ingebrand

Sie kochen gerne oder möchten Finesse dazu lernen? Dann sind Sie in deisem Gourmet-Kochkurs genau richtig. Der Profikoch Helmut Ingebrand aus Höxter, wird Ihnen Tipps und Tricks zeigen, damit Ihre nächste Feier noch lange in aller Munde bleibt.
Auf der kulinarischen Reise "Fluss und Land" werden Tagliatelle mit Riesengarnelen, Kalbsbäckchen mit lila Kartoffelchips und zum Abschluss eine süße Verführung zubereitet.
Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie die anschließende Verkostung.

Dienstag, 9.10., 18.30-22.30 Uhr; Beverungen, Sekundarschule im Dreiländereck/Gebäude I (Lehrküche); 5,33 UE; Gebühr: 18,00 €

Kurssuche


Diese Kurse starten demnächst

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit noch beginnen. 
Wenn Sie Näheres über ein Angebot wissen wollen, wählen Sie einfach den Kurstitel aus.
Bitte besuchen Sie keine Kurse, ohne sich vorher angemeldet zu haben, damit Sie sich Ihres Platzes sicher sein können.

Ausstellungseröffnung mit Vortrag "Lines and Fragments - Linien und Fragmente"

Kursnummer: W221201
Dozent: Tim Johnson

Der Künstler und Korbmacher Tim Johnson macht zeitgenössische Körbe, die im traditionellem Flechthandwerk verwurzelt sind. Er verwendet eine Vielzahl von Pflanzenmaterialien, die er in seiner Wahlheimat, der Mittelmeerküste Kataloniens findet. Die spezifischen Eigenschaften dieser Pflanzenmaterialien kombiniert er mit verschiedenen Flechttechniken - traditionelle wie experimentelle - und stellt sich so ihren endlosen Möglichkeiten für Kreativität und Ausdruck.
"Linien und Fragmente" fasst mehrere Schwerpunkte aus Tims jüngster Arbeit zusammen, während er Inspirationen aus seinen Forschungen der letzten 20 Jahren rund um die Welt des Flechthandwerks untersucht.
"Als Korbmacher arbeite ich heute daran, Traditionen und Experimente zu verbinden, die mich in neue Bereiche führen. Wenn wir traditionelle geflochtene Objekte in Museen und Sammlungen betrachten, sehen wir nur einen Teil der Entstehungsgeschichte und können uns das Leben dieser Objekte nur in Teilen vorstellen.
Die Qualität des Designs und die Gebrauchsspuren bei alten, traditionellen Körben faszinieren mich und ich hoffe, etwas von ihrer Magie mit meinen eigenen Fähigkeiten einzufangen. Ich bin weder Fischer noch Bauer und meine Körbe sind nicht funktionstüchtig, aber dennoch zelebriert meine Arbeit unser geflochtenes kulturelles Erbe, während ich etwas kreiere, was vorher noch nicht existiert hat".
Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der "Deutschen Korbstadt Lichtenfels" stattfindet, ist bis zum 9. September im Korbmacher-Museum zu sehen.
Mehr Informationen: www.korbmacher-museum.de

Sonntag, 15.07., 11:30 -13:00 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum; 1 Termine; 2 UE; 0€

Zurück

VHS-Programm als Download

Hier gibt es das Programmheft als Download. (Stand: 18.08.2018 - Datei ca. 14MB)

vhsApp - die mobile Kurssuche

Wir sind mit über 400 von insgesamt 908 Volkshochschulen in Deutschland mit unseren Kursen in der App vertreten.

Mit der vhsApp können Sie bundesweit nach Ihrem Kurs suchen und unter den vielen Angeboten vor Ort wählen.

Die App gibt es kostenlos für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.volkshochschule.app.android&hl=de) und
iOS (https://itunes.apple.com/de/app/vhsapp-die-offizielle-app-der-volkshochschulen/id796434150?mt=8).

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.